Scannen Sie den QR-Code, um die Informationen in Ihrem mobilen Endgerät anzuzeigen

 

Durchstrahlungsprüfung

  • durchstrahlungspruefung_b
Die radiografischen Prüftechniken werden angewendet zum Nachweis von inneren Fehlern im Material, die durch eine Schwächung von Gamma- oder Röntgenstrahlen im Prüfgegenstand nachgewiesen werden.

Zum Einsatz kommen Gleichspannungs- und Eintankanlagen, 100 KeV – 225 KeV sowie Isotopenarbeitsgeräte mit Ir 192 und SE 75.

Alle Durchstrahlungsprüfarbeiten finden im ortsveränderlichen Betrieb sowie in unserem stationären Röntgenbunker statt.